Instrumente


Diese Diashow benötigt JavaScript.

Indische Musik Instrumente

Bitte kontaktieren Sie uns für mehr Informationen!

Sitar: die Sitar ist ein Saiteninstrument, das gezupft wird und indisch klassisch gespielt wird – insbesondere in der hinduistischen (nordindischen) klassischen Tradition.

Dilruba: ein altes Sufi Instrument, entstanden aus Sitar & Sarangi, wird mit dem Bogen gespielt.

Tabla: eine zweiteilige Trommel, die in indisch klassischer Musik und zu Kirtan gespielt wird. Ein erfahrener Tabla Spieler lernt viele verschiedene Rythmen, die einfach und auch sehr schwierig sein können. Es braucht viel Übung, um ein Meister zu werden.

Dholak und Naal: zweiseitige Trommeln, gut zur Begleitung von Kirtan und Folkmusik.

Tambura: ein vierseitiges Begleitinstrument für Gesang und instrumentale Musik – ideal für Meditfünfsaitigeation und Begleitung von Therapiesitzungen. Es gibt auch kleine fünfsaitige Tamburi.

Taan Mandal: ein neues einzigartiges und tragbares Brettinstrument, das aus einer Kombination von Tanpura und Surmandal (Harfe) besteht.

Santoor: ein altes Kashmir Folk Instrument, das mit Klöppeln auf hundert Saiten gespielt wird. Der Klang erinnert dich an fliessendes Wasser und Wasserfälle.

Bansuri Bambusflöte es gibt sie in allen Tonarten.

Electronische Stimmgeräte, Tabla- und Tambura Maschinen, klein & tragbar.

Sarod: Indisch klassisches Zupfinstrument, entstanden aus der Rabab – einem traditionellen afghanischen Instrument.

Surmandal: Indische Harfe, klein und tragbar mit 7 Oktaven, sehr meditativ und ideal zum Begleiten von Gesang und instrumentaler Musik.